top of page

Willst Du Dich für eine fahrrad- und klimafreundliche Stadt und die Verkehrswende in Mannheim einsetzen? Dann bist Du bei uns genau richtig. Wir sind ein Zusammenschluss von Menschen, die sich Ziele gesetzt haben, um die Verkehrswende voranzutreiben. Mit vielen Aktionen rund um die Mannheimer Infrastruktur und mit Deinem persönlichem Einsatz wollen wir es schaffen: Sichere Rad- und Fußwege und keine vor Autos überquellende Straßenzüge mehr! Notfalls werden wir ein Bürgerbegehren starten.


Meeting-ID: 827 0445 7891

Kenncode: 121922

120 Ansichten

Wir wünschen allen, die uns unterstützt haben

und all denen, die das gleich als guten Vorsatz

fürs neue Jahr nutzen wollen - ein:


HAPPY NEW YEAR!

Bleibt gesund und zuversichtlich.


10 Ansichten

Kennt Ihr das folgende: Ihr seid in einer Einbahnstraße in Gegenrichtung unterwegs. Die meisten Straßen sind ja schon seit Jahren für Radfahrende geöffnet, was begrüßenswert ist. Aber, wie oft wurdet Ihr schon fast überfahren und dann auch noch angeschrien und/oder beleidigt, gerade in Einbahnstraßen mit Tempo 30? Es ist erstaunlich wie rücksichtslos - manche - Autofahrende sind. Viele lassen mehr Platz zu den am Straßenrand parkenden Autos als zu den Radfahrern, die ihnen entgegenkommen.

Und das trotz der StVO-Novelle von 2020. Die soll ja der Gefährdung von Radfahrenden entgegenwirken. Gute Idee! Wäre sicherer:

Wie jedoch diese Regelungen der Novelle in den Mannheimer Quadraten umgesetzt werden soll, ist und bleibt ein Rätsel, wenn weiterhin die Straßen rechts und links so dermaßen zugeparkt sind. Obwohl es doch so viele (leere) Parkhäuser in der Innenstadt gibt.


Bildquelle: QEM

133 Ansichten
bottom of page