Mannheim, kein weiter so! Unsere Kick-off Veranstaltung zum QuadRadEntscheid

21 Gäste haben sich am 06.01.2022 von 19 bis 20:30 Uhr zu unserer online Kick-off Veranstaltung eingefunden.


Nach einer kleinen Vorstellungsrunde haben wir unsere Erfahrungen im Straßenverkehr in Mannheim mit denen unserer Gäste abgeglichen. Unter anderem waren die Zustände der Radwege, die Parkplatzsituation und die Nicht-Ahndung von Falschparker*innen viel diskutierte Themen. Einigkeit herrschte auch hinsichtlich der Vorstellung, dass unsere Stadt einfach viel schöner und auch kinderfreundlicher wäre, wenn mehr Entscheidungen zugunsten von Fußgänger*innen und Radfahrer*innen getroffen werden würden und dennoch wären alle Geschäfte gut erreichbar. Es liegt klar auf der Hand und auch da herrschte Einigkeit, dass seitens der Stadt Lobbyismus zugunsten der Autofahrer*innen betrieben wird. Und dass vieles, was sich die Stadt auf die Fahnen schreibt, wie "Fahrradfreundlichkeit", usw. gut klingende Schlagworte sind, die jedoch oftmals nur auf dem Papier bestehen und in der Praxis so gar nicht umgesetzt werden können, wenn alles so weitergeht.


Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere Ziele und die damit verbundenen Forderungen gut angenommen wurden. Sowohl die Forderungen nach sicheren Kreuzungen und Radwegen, als auch die beruhigten Stadtquartiere und die konsequente Nachverfolgung der Umsetzung der Ziele wurden positiv bewertet. Diskussionen gab es selbstverständlich auch zur Finanzierung des ganzen, wie z. B. die Erhöhung des Entgelts für Parkplätze.


Wir wissen, dass wir mit Widerstand rechnen müssen. Wir sind uns darüber im Klaren, dass es einigen Autofahrer*innen und auch einigen Verantwortlichen bei der Stadt nicht passen wird, was wir fordern. Denn wenn es eben mehr Ruhe, weniger Gestank und mehr Platz für Radfahrende und Fußgänger*innen geben soll, dann werden die Autofahrer*innen Platz abgeben müssen. Und dafür wollen wir uns einsetzen.


35 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen