Tod durch Fahrrad? Tod durch Auto! (Teil 1)

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Mann von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer entgegenkommenden Radfahrerin auf dem Fahrradweg.

Auf einer geraden Strecke mitten in der Pampa tötet ein Autofahrer eine Radfahrerin. Und dann ist da noch von 20.000 Euro Sachschaden die Rede in der Pressemeldung der Polizei Mannheim vom 16.12.2021 [1]. Der Unfall passierte auf gerader Strecke. Der Radweg auf dem die Radlerin dem Autofahrer entgegenkam befindet sich übrigens durch einen Grünstreifen getrennt abseits der Fahrbahn. Das Foto der Unfallstelle seht ihr hier:



Fotos von der Unfallstelle sind veröffentlicht worden.


Unser Beileid gilt der Familie der von einem Autofahrer getöteten Frau.


[1] https://presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5101779




69 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen